Mittwoch, 2. September 2015

Wickie....für drüber und drunter

Nachdem das tolle Wickie-Stöffchen nun schon eine kleine Ewigkeit in meinem Stoffschrank auf seinen Einsatz wartet, habe ich mich nun genötigt gefühlt, es endlich zu verarbeiten.
Mein Kind hat nämlich pädagogisch völlig unwertvoll  während unseres Urlaubes in jeder freien (und von Mama als Aufräumzeit genutzten) Minute seine Wickie-DVD angeschaut. Mittlerweile kann auch ich sie auswendig .....

Von so einem Urlaubstag auf dem Bauernhof wird man als Kind ja schon früh müde, also habe ich mir gedacht, dass es für die Abende doch nett wäre, meine Nähmaschine mitzunehmen. So habe ich dann den Wickiestoff rausgekramt.... Die Farben waren mir aber eigentlich für Oberbekleidung etwas zu krass, also würde es ein Schlafanzug werden:


Das Oberteil habe ich nach dem Raglanshirt von mommymade genäht und die Hose ist vom Freebook Day&Night von nEmadA

Für den Hosenbund habe ich wieder Bündchenstoff genommen. Finde ich für nachts irgendwie auch angenehmer als ein Gummiband.

Da der Stoff für eine komplette Hose nicht mehr ausreichte, habe ich noch sonnengelben Jersey nachbestellen müssen und konnte den Schlafi erst zuhause fertig stellen.

Aber hier ist er gleich in Gebrauch genommen worden.

Die Tragefotos sind natürlich wieder schnell gemachte Aktionsbilder, mehr ist nach wie vor nicht drin....

Und weil noch ein Fitzelchen übrig war, gab es auch noch eine Undie von mommymade.

Am Hosenbeinende konnte ich es mangels Stoff nicht vermeiden, dass ein Stückchen des Randstreifens zu sehen ist. 
Die Undie ist übrigens ratzfatz genäht und sitzt wirklich klasse. Aber beim nächsten Mal werde ich wohl doch mal ein Gummi nehmen, das Bündchen weitet sich im Laufe des Tages einfach zu sehr.


Nun ab damit zu Made4Boys, Kiddikram und in die Stoff & Liebe-Galerie.


 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen